Master MLS

Die mit vielseitigen Funktionen ausgestatteten Schweißstromquellen „Master MLS“ sind für das WIG-Gleichstromschweißen und E-Hand-Schweißen ausgelegt. Sie besitzen eine hohe Leistung und verfügen über herausragende Eigenschaften, die eine bessere Qualität und Effizienz der Schweißarbeit ermöglichen.

Bedienpanele für Master MLS

Für die Stromquellen der Reihe „Master MLS“ stehen zwei verschiedene Bedien­panele zur Auswahl: Das Bedienpanel MEL, an dem alle für das WIG- und E-Hand-Schweißen erforderlichen Grundfunktionen ausgeführt werden können, und das Bedienpanel MEX, das eine vielseitige Funktionsauswahl bietet.
Das MEX-Bedienpanel verfügt über einen Speicher, in dem zuvor gewählte Einstellungen gespeichert werden können, sodass sie beim nächsten Einsatz wieder zur Verfügung stehen.

Präzise Einstellmöglichkeiten und Robustheit für extreme Einsatzbedingungen

Die Schweißmaschinen der Produktfamilie Master MLS verfügen über eine Gerätesteuerung, welche die neue MLS-Technologie von Kemppi verwendet (Multi Logic System). Diese Technologie erlaubt dem Schweißer eine präzise Einstellung der Schweißparameter bei jeder Anwendung.

Mit ihrem robusten Design eignen sie sich auch für Arbeiten im Freien und extreme Einsatzbedingungen. Aufgrund ihrer geringen Größe können sie auch in Umgebungen mit wenig Platz eingesetzt werden. Die Master MLS Schweißmaschinen sind auch für die Verwendung mit einem Generator geeignet.