Fachwissen

Punktschweißen

Beim Punktschweißen handelt es sich um ein Widerstandsschweißverfahren, bei dem einzelne Punkte der Werkstücke mit Elektrizität bis zum Bereich ihrer Schmelzpunkte erhitzt werden und dann gegeneinander zusammengepresst werden, wodurch die Werkstücke miteinander verschweißt werden. Punktschweißen wird bei der Verarbeitung von Blechen eingesetzt.