MinarcTig™ DC

Die Schweißmaschinen der Produktfamilie MinarcTig eignen sich für das WIG-Gleichstromschweißen und E-Hand-Schweißen. Sie Sind für den Einsatz von zwei verschiedenen Schweißverfahren ausgelegt. Das WIG-Schweißverfahren kann gewählt werden, wenn bei der Arbeit eine hohe Genauigkeit erforderlich ist, und für die Herstellung dicker, beständiger Schweißnähte kann das dafür am besten geeignete E-Hand-Schweißverfahren eingesetzt werden.

Bei der MinarcTig 180 und 180 MLP handelt es sich um Schweißmaschinen, die an einem standardmäßigen einphasigen Stromnetz angeschlossen werden können. Aufgrund ihrer hohen Belastbarkeit zählen sie zur absoluten Oberklasse in ihrem Größenbereich.

Die MinarcTig 250 und 250 MLP sind vielseitige und äußerst leistungsstarke Schweißmaschinen, die an einem Drehstromnetz (dreiphasig) angeschlossen werden können. Beim WIG-Schweißen kann ein Schweißstrom von bis zu 250 A eingestellt werden.

An dem Bedienpanel der MLP-Modelle können einige Sonderfunktionen ausgeführt werden, um die Schweißarbeit leichter und effizienter zu gestalten. Bei diesen Sonderfunktionen handelt es sich u.a. um die Minilog-Funktion und die leicht ausführbare Impulsschweißfunktion.

Leistungsstark mit nützlichen Funktionen

Die Schweißgeräte der Reihe MinarcTig eignen sich für den Einsatz in Innenräumen und im Freien und das Schweißen dicker und dünner Materialien sowie reiner Metalle und verschiedener Legierungen. Sie können für anspruchsvolle Aufgaben verwendet werden, bei denen eine hohe Effizienz erforderlich ist, wie z.B. bei der Herstellung von Wurzel- und Fülllagen.

MinarcTig-Schweißmaschinen gewährleisten einen stabilen Lichtbogen, schnell herstellbare Schweißnähte und einen anwenderfreundlichen Betrieb, was wiederum auf eine höhere Schweißarbeitsproduktivität hinausläuft. Sie eignen sich für viele Anwendungsbereiche, wie z.B. Installations-, Reparatur- und Wartungsarbeiten in verschiedenen Industriezweigen sowie entsprechende Übungen in Ausbildungsstätten.